Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

XERION 5000-4000

Wir glauben, dass Größe alles ist, solange sie auch alles kann.

Der Großtraktor XERION beweist dies eindrucksvoll mit einer Motorleistung von bis zu 530 PS, die er dank zahlreicher, intelligenter Systeme besonders effizient nutzbar macht und mit seinen vier gleich großen, angetriebenen Rädern auch zuverlässig auf den Boden bringt.

XERION 5000-4000

Wir glauben, dass Größe alles ist, solange sie auch alles kann.

Der Großtraktor XERION beweist dies eindrucksvoll mit einer Motorleistung von bis zu 530 PS, die er dank zahlreicher, intelligenter Systeme besonders effizient nutzbar macht und mit seinen vier gleich großen, angetriebenen Rädern auch zuverlässig auf den Boden bringt.

Gut ausgewogen. Die Ballastierung.

XERION 5000-4000

Zugleistung entscheidet.

Die vier gleich großen Räder setzen die installierte Motorleistung zu gleichen Teilen in effektive Zugleistung um. Mit Hilfe der Schlupfanzeige und der schnell einstellbaren Motordrückung kann der Fahrer zu jeder Anwendung schnell die beste Einstellung finden.

XERION 5000-4000

Gut verteilt.

Das Leergewicht verteilt sich auch ohne Zusatzgewichte gleichmäßig auf beide Achsen. Je nach Anwendung kann das Fahrzeug mit einem ab Werk verfügbaren Ballastierungspaket einfach optimiert werden. Damit können Gewichtsplatten von 400 kg sowohl auf dem Frontgewicht als auch auf der Heckplatte abgelegt und verriegelt werden.

Ballastierungsvarianten.

XERION 5000-4000

2,0 t Variante

  • 1.800 kg Frontgewicht
  • 200 kg Grundplatte am Heck
XERION 5000-4000

4,8 t Variante

  • 1.800 kg Frontgewicht + 4x 400 kg Platten
  • 200 kg Grundplatte + 3x 400 kg Platten am Heck
XERION 5000-4000

6,8 t Variante (nur 5000 und 4500)

  • 1.800 kg Frontgewicht + 4x 400 kg Platten
  • 200 kg Grundplatte + 8x 400 kg Platten am Heck

Stark verbunden. Die Koppelpunkte.

XERION 5000-4000
XERION 5000-4000

Anhängungen im Schlitten.

Wählen Sie aus zwei verschiedenen Möglichkeiten der Anhängung:

  • Automatische Anhängerkupplung, Stützlast 2,5 t
  • Kugelkopfkupplung 80 mm, Stützlast 3 t bis 40 km/h
XERION 5000-4000

Schwanenhals.

Die Schwanenhalsanhängung für die Kopplung von gezogenen Güllewagen hat sich etabliert. Die 110 mm starke Zugkugelkupplung hinter der Kabine ist für eine Stützlast von bis zu 15 t ausgelegt, und durch die Positionierung der Kugel direkt hinter der Kabine wird die Stützlast auf beide Achsen verteilt. Die Anhängung unmittelbar hinter der Kabine ermöglicht einen kleineren Wenderadius und eine deutlich kürzere Gespannlänge als z.B. ein im Heck angebautes Güllefass.

XERION 5000-4000

Anhängung mit einem Zugpendel.

Bei der Zugpendelanhängung können Sie dank der drei Bohrungen unter drei Positionen wählen. Darüber hinaus haben Sie auch die Wahl zwischen verschiedenen Koppelpunkten.

  • Zugpendel mit einem 40 oder 50 mm starken Steckbolzen
  • Zugpendel mit einer 80-mm-Zugkugel
  • Zugpendel mit Piton Fix

Für zwangsgelenkte Anhängegeräte steht ebenfalls ein Zugpendel mit Zwangslenkungsvorrichtung zur Verfügung.