Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

TUCANO 580-320

MONTANA

In steilen Hanglagen so effektiv und leistungsstark dreschen wie in der Ebene – in dieser Disziplin haben sich die MONTANA Mähdrescher von CLAAS international einen Namen gemacht. Höchste Zeit, die TUCANO Baureihe um fünf MONTANA Maschinen zu ergänzen.

TUCANO 500

TUCANO 580-320

MONTANA

In steilen Hanglagen so effektiv und leistungsstark dreschen wie in der Ebene – in dieser Disziplin haben sich die MONTANA Mähdrescher von CLAAS international einen Namen gemacht. Höchste Zeit, die TUCANO Baureihe um fünf MONTANA Maschinen zu ergänzen.

TUCANO MONTANA. Hochleistung kann man steigern.

TUCANO 500

Fünf neue Modelle.

Die fünf neuen MONTANA Modelle mit einem Korntankvolumen von bis zu 11.000 Liter sind die idealen Mähdrescher für klein strukturierte Gebiete und Regionen mit Hanglagen. Drei sind mit APS HYBRID SYSTEM, zwei mit APS Schüttlertechnologie ausgestattet. TUCANO 560 und 430 MONTANA bleiben mit 800er-Bereifung unter 3,50 m Transportbreite, mit 680er-Bereifung sogar unter 3,30 m.

Vollautomatisch am Hang.

Alle MONTANA Funktionen laufen automatisch ab – angepasst an die Hangneigung im Feld. Der aktuelle Querausgleich wird im CEBIS angezeigt, sodass der Fahrer Gelände und Limit der Maschine jederzeit gut einschätzen kann. Eine manuelle Steuerung der MONTANA Funktionen ist ebenfalls möglich. Die dafür notwendigen Bedienelemente sind komfortabel in die Armlehne integriert. So lässt sich beispielsweise das Fahrwerk mit einem Knopfdruck auf Transportposition absenken. Die Maschinenhöhe beträgt dann weniger als 4 m.

TUCANO 500

MONTANA Einzugskanal.

Der MONTANA Einzugskanal ist mit zwei senkrechten Zylindern für die AUTO CONTOUR Steuerung und den bis zu 20%igen Seitenhangausgleich ausgestattet. AUTO CONTOUR führt das Schneidwerk präzise entlang der Bodenkontur und sorgt für saubere Aufnahme, störungsfreien Drusch und ein gleichmäßiges Stoppelbild in allen Beständen. Der Schnittwinkel wird über Sensoren erfasst, sodass der Querausgleich auch bei ausgehobenem Vorsatzgerät am Vorgewende oder bei hoher Stoppel in der Rapsernte gewährleistet ist.

TUCANO 500

Zwei Wege zur Effizienz.

Für die MONTANA Funktion sind zwei verschiedene Betriebsarten verfügbar. In der Einstellung »Maximaler Hangausgleich« wird der komplette Verstellweg der Vorderachse ausgenutzt. Dieser Modus wird für die meisten Einsatzgebiete empfohlen. Die Einstellung »Konstanter Schnittwinkel« schränkt den Verstellweg der Vorderachse ein und priorisiert stattdessen den eingestellten Schnittwinkel. Dieser Modus wird bei der Ernte von Lagergetreide bevorzugt. Mit ihr lässt sich aber auch der Einsatz von MAXFLEX Schneidwerken bei der Ernte niedrig wachsender Hülsenfrüchte oder Leguminosen optimieren.

TUCANO 500
TUCANO 500
TUCANO 500

Gebaut für richtig schweres Gelände.

Die MONTANA Triebachse.

Effektiv dreschen wie in der Ebene. Seine Triebachse macht den MONTANA so beweglich. Durch ein Verdrehen der Portale mit hydraulischen Schwenkzylindern passen sich die Räder dem Untergrund an. Das MONTANA Fahrwerk gleicht Seitenneigungen von bis zu 18% aus. Das ermöglicht selbst in steilen Regionen eine effektive Druschleistung wie beim Arbeiten in der Ebene. In jeder Hanglage befindet sich der Fahrer in einer bequemen Sitzposition, um auch lange Arbeitstage stressfrei zu bewältigen.

Vorankommen unter extremen Bedingungen.

Ihren TUCANO MONTANA können Sie an der Vorderachse mit einer optionalen Differentialsperre ausrüsten lassen. Die Differentialsperre lässt sich per Knopfdruck in der Armlehne aktivieren und sorgt für zusätzliche Zugkraft an der Vorderachse. Damit sind Sie in unter extremen Bedingungen wie zum Beispiel in schwierigem Gelände oder an steilen Steigungen noch sicherer unterwegs.

TUCANO 500

Der MONTANA Fahrantrieb.

Komfortabel ernten mit zwei Fahrstufen.

Der TUCANO MONTANA verfügt über ein 2-Gang-Schaltgetriebe mit automatischer Lastanpassung. In beiden Gängen können die Fahrer auf zwei Fahrstufen zurückgreifen, die abhängig von der Belastung des Fahrantriebes geschaltet werden. Wenn die maximale Zugkraft benötigt wird, wechselt die Maschine automatisch in die kleinere Fahrstufe. Es ist kein manueller Schaltvorgang notwendig. Während der Ernte wird der erste Gang genutzt.

TUCANO 500

Vorankommen mit maximaler Traktion.

Den MONTANA können Sie in zwei Betriebsarten fahren: automatisch oder – in Vorbereitung auf extremes Gelände oder schwierige Bedingungen – manuell. Die Maschine bleibt dann in der ersten Fahrstufe. Sie wählen per Knopfdruck die höchste Zugkraft. Ein optionaler Allradantrieb unterstützt Sie mit Radnabenmotoren, die eine deutlich höhere Traktion im Vergleich zu den Standardmaschinen aufweisen.